Thermoplastische Elastomere SolPlast FR

SOLPLAST HFFR

Ist ein Handelsname für technische Verbindungen mit halogenfreien Flammschutzmitteln (TPE-S), basierend auf SEEPS- oder SEBS-Blockcopolymeren.

  • HERVORRAGENDE Beständigkeit gegen Säuren, Basen und alle wässrigen Lösungen.
  • Die Alkohol- und Glykolbeständigkeit ist MITTELGUT
  • GERINGE Beständigkeit gegen aromatische Kohlenwasserstoffe, Fette und Öle.
  • Alle SOLPLAST-Materialien haben einen guten elektrischen Durchgangswiderstand von mehr als 1012 Ω cm.
  • Zum Anfärben werden Polyolefin-basierte Master verwendet (PE, PP

SERIE 11000 FR

Technische Verbindungen mit HALOGENFREIEN FLAMMSCHUTZMITTELN auf Basis von SEEPS- oder SEBS-Blockcopolymeren:

  • Unterschiedliche physikalische und optische Eigenschaften je nach Verwendungszweck.
  • Besteht den UL 94 Entflammbarkeitstest – Vertikaler Brenntest bei 2 mm Dicke.
  • Besteht den Glühdraht-Flammbarkeitstest (GWFI) bei 960 °C und einer Dicke von 2 mm
  • Hervorragende UV-Wiederstandsfähigkeit.
  • Potenzial in allen Anwendungen, in denen Feuerbeständigkeit erforderlich ist.
  • Geeignet für Spritzguss und Extrusion.
  • Die Betriebstemperaturen reichen von -40 bis +125 °C.
SERIEBESCHREIBUNGHÄRTE
(ShA/ShD)
DICHTE
(g/cm3)
MFI
190 °C, 5 kg
(g/10 min)
Entflammbarkeit
Vertikaler Brenntest
(UL 94/2mm)
11000 FR 2V0
HFFR für Spritzguss und Extrusion40 – 851,170,2 – 2V – 0 (2 mm)
11000 FR 3.2V0
HFFR für Spritzguss und Extrusion40 – 851,120,2 – 2V – 0 (3.2 mm)

Für vollständige technische Informationen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser kaufmännisches und technisches Personal.